Aktuelles

​Bereitschaftsdienst:


Teilnahme am neuen Bereitschaftsdienst:
Zur Teilnahme am neuen Bereitschaftsdienst und zur Freischaltung im elektronischen Dienstplan, muss die Teilnahmeerklärung unterschrieben mit allen benötigten Unterlagen an den Gesundheitsfonds retourniert werden.
Teilnahmeerklärung


Erklärungen für den Bereitschaftsdienst gemäß DSGVO für den Gesundheitsfonds Steiermark und das Rote Kreuz Steiermark
DSGVO Gesundheitsfonds Steiermark
DSGVO Rotes Kreuz Steiermark

 
Handbuch zur Bereitschaftsapp "Bereitschaftsärzte Steiermark"
Nach der Freischaltung im Diensplansystem muss die Ärztin/der Arzt die Bereitschaftsapp vom jeweiligen App-Store (verfügbar für Android- und iOS, Name „Bereitschaftsärzte Steiermark“) downloaden und auf dem mobilen Endgerät installieren. Eine detailierte Darstellung der Funktionalität ist im folgenden Merkblatt enthalten.


Telefonische Erreichbarkeit der Rettungsleitstelle
Die Rettungsleitstelle ist unter folgender Telefonnummer 0501445-39281 für die Visitenärzte während des Dienstes erreichbar. Die Gatewaynummern der Rettungsleitstelle sind in folgendem Merkblatt aufgelistet.



Informationsmaterial:


Informationsbroschüre für Ärzte zum neuen Bereitschaftsdienst:
Die Informationsbroschüre wurde für die Informationsveranstaltungen (Bruck/Mur, Liezen, Graz, Leibnitz, Judenburg, St. Margarethen a.d. Raab) erstellt und enthält kompakt die wichtigsten Informationen für den neuen Bereitschaftsdienst.

Informationsbroschüre

Pressetext für Gemeindezeitungen​ zum neuen Bereitschaftsdienst​:
Der Pressetext ist zur Information der lokalen Bevölkerung über den am 01 April 2019 startenden neuen Bereitschaftsdienst gedacht.

Pressetext für Gemeindezeitung​